5€ Sofortgutschein* für Ihre Newsletteranmeldung - Jetzt anmelden ⟶





















    DIN A4 ist Standard.


    Scanziele





    Beidseitiger Scan (duplex)




    Weitere Scan-Eigenschaften











    Abmessungen in Zentimeter

    cm
    cm
    cm

    Gewicht in Kilogramm

    kg
    0

    -


    Tintenstrahl-Multifunktion

    Mit dem Gesamtkostenrechner berechnen Sie in sekundenschnelle die Folgekosten für Tinte oder Toner in 36 Monaten.

    Geben Sie hier an wie viele Seiten Sie in etwa monatlich drucken:

    Mono-Seiten pro Monat

    Color-Seiten pro Monat

    13925
    1. Platz

    Canon PIXMA MG2555S

    41,53 €

    13729
    2. Platz

    Canon PIXMA TS3151

    47,09 €

    13728
    3. Platz

    Canon PIXMA TS3150

    47,09 €

    13387
    4. Platz

    HP DeskJet 2630 AiO

    47,75 €

    16185
    5. Platz

    Canon PIXMA TS3351

    49,60 €

    16184
    6. Platz

    Canon PIXMA TS3350

    49,60 €

    16186
    7. Platz

    Canon PIXMA TS3352

    51,59 €

    15286
    8. Platz

    Epson Expression Home XP-257

    57,51 €

    16169
    9. Platz

    Canon PIXMA TR4551

    58,07 €

    16168
    10. Platz

    Canon PIXMA TR4550

    58,48 €

    15326
    11. Platz

    Epson Expression Home XP-255

    59,03 €

    13730
    12. Platz

    Canon PIXMA TS5150

    61,24 €

    15287
    13. Platz

    Epson Expression Home XP-355

    61,35 €

    16159
    14. Platz

    Canon PIXMA MG3650S-S

    63,71 €

    16158
    15. Platz

    Canon PIXMA MG3650S-W

    63,71 €

    15379
    16. Platz

    HP Deskjet 3760 AiO

    64,70 €

    16182
    17. Platz

    Canon PIXMA TS5351

    66,67 €

    16181
    18. Platz

    Canon PIXMA TS5350

    66,67 €

    13731
    19. Platz

    Canon PIXMA TS5151

    66,67 €

    15327
    20. Platz

    Epson Expression Home XP-352

    67,52 €

    Die Funktionsweise des Tintenstrahl-Multifunktionsdruckers

    Tintenstrahldrucker für das Büro und den Privatgebrauch arbeiten im Drop-on-Demand-Verfahren. Beim Druckvorgang wird Tinte durch eine Düse gedrückt. Hier unterscheiden sich zwei Varianten: Beim Bubble-Jet-Verfahren wird ein Metallplättchen, das in der Kammer vor der Düse sitzt, erhitzt. Die in der Kammer befindliche Tinte bildet eine Blase und presst so winzige Tintentropfen auf das zu bedruckende Material.


    Beim Piezo-Verfahren werden elektrische Impulse genutzt. Ein Dünnfilm-Widerstand in der Düse wird erhitzt und drückt dabei einen Tropfen Tinte heraus. Indem in der Kammer vor der Düse das Volumen verringert wird, entsteht ausreichend Druck, sodass die Tinte aus dem Druckkopf austreten kann. Ursächlich hierfür ist der Piezo-Kristall, der sich bei Spannung verformt und gegen eine Membrane drückt, die wiederum wie die Blase beim Bubble-Jet-Verfahren dafür sorgt, dass die Tinte auf Papier oder anderes Material gelangt.

    Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker kaufen

    © Epson



    Ausschlaggebend für die Qualität des Druckes beider Verfahren ist aber nicht zuletzt auch das verwendete Papier. Je nach dessen Oberfläche verlaufen die Tintentropfen, das Druckbild wird entsprechend scharf. Es lohnt sich, verschiedene Papierarten zu testen, damit das Ergebnis optimal wird.


    Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker - Gerätevielfalt

    Die wichtigsten Büroarbeiten werden von einem Multifunktions-Tintenstrahldrucker unterstützt:

    Wichtige Dokumente dauerhaft aufzubewahren ist der Vorteil vom Scannen. Unterlagen bleiben leserlich, unnötiges Papier kann entsorgt werden. Multifunktionsgeräte bringen für das Scannen von Unterlagen eine ausreichende Geschwindigkeit mit. Wer viele Seiten aus Büchern scannen möchte, sollte sich jedoch besser für ein Einzelgerät entscheiden. Es existieren spezielle Dokumentenscanner, die für diese Tätigkeiten konzipiert wurden. Mit einem Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker ist das Scannen einzelner Dokumente per Einzug oder über das Auflegen auf das Flachbett möglich.


    Die Kopiergeschwindigkeit eines Multifunktions-Tintenstrahldrucker ist ausreichend für gelegentliches Kopieren. Einen Pluspunkt bringen Geräte mit, die den Duplex-Scan beherrschen. Dank dieser Funktion ist das beidseitige Kopieren möglich. Überaus hilfreich kann auch die Faxfunktion sein. Auch wenn die Übermittlung von Schriftstücken per Fax mehr und mehr aus der Mode kommt, so ist es genau das, was den Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker so nützlich macht: Für gelegentliches Faxen muss kein Extragerät ins Haus.


    Richtig und preisgünstig drucken

    Formate bis DIN A4 sind für den Multifunktions-Drucker kein Problem. Er kommt auch mit schwerem und eher steifem Papier zurecht. Was die Druckgeschwindigkeit angeht, so nähern sich Tintenstrahldrucker immer mehr den Laserdruckern. Hersteller wie HP oder Epson haben hier stark in die Entwicklung investiert und sind heute in der Lage, Tintenstrahldrucker zu liefern, die in Druckgeschwindigkeit und Kosten den Laserdruckern in nichts nachstehen und so auch für Büros und größere Arbeitsgruppen zu einer interessanten Alternative avancieren. Die Druckauflösung reicht ebenfalls bei vielen Geräten an die Qualität der Lasertechnologie heran. Übertroffen werden diese aber nach wie vor von den Tintenstrahl-Multifunktionsdruckern, wenn es um das Drucken oder Kopieren von Fotos geht. Je nach Modell des Druckers werden hier Ergebnisse erzielt, die durch eine hohe Farbtreue überzeugen.


    Tintenstrahldruckern wird nachgesagt, dass die Kosten pro Blatt durch die Tinte zu hoch wären. Auch hier haben diese Drucker nachgezogen. Wird Tinte überlegt eingekauft, so relativieren sich die Kosten im Vergleich zum Toner. Modelle mit Eco-Tank beweisen, dass die Hersteller hier kundenorientiert denken. Die gedruckte Seite ist hier für unter einem Cent zu bekommen. Allerdings sollte bei der Berechnung der Wirtschaftlichkeit immer das Gesamtpaket betrachtet werden: Anschaffungskosten des Tintenstrahl-Multifunktionsdruckers, Kosten der Tinte und Reichweite sowie die voraussichtliche Lebensdauer des Gerätes. Nicht zuletzt muss auch die Auslastung des Gerätes in den jeweiligen Funktionen bedacht werden, um eine wirtschaftliche sinnvolle Entscheidung zu treffen.



    Nutzen Sie unseren Drucker-Kaufberater und lassen Sie sich den passenden Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker für Ihre individuellen Ansprüche zeigen. Wir errechnen auf Basis Ihres monatlichen Druckvolumens und dem Gerätepreis den günstigsten Drucker für Ihre Bedürfnisse.





    Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker - Allrounder im Büro

    Dass dieser Multifunktionsdrucker für den Privatgebrauch ideal ist, steht außer Frage. Arbeitsblätter für die Schule kopieren, die Unterlagen fürs Finanzamt scannen, Wichtiges ausdrucken. Aber auch Existenzgründer und Betriebe, die nicht nonstop auf die Funktionen Fax, Kopierer und Scanner angewiesen sind, sind mit diesem Gerät gut beraten. Als Zweitgerät zu einem vorhandenen Drucker ist der Multifunktionsdrucker ebenfalls ideal. So können Druckvorgänge gleichzeitig laufen, wenn's mal hoch hergeht.



    Ähnliche Themen
    Unsere Kundenbewertungen
    Kostenlos!
    Hiermit dauerhaft Versandkosten sparen

    Mit dem Printer Care Online-Management bestellen Ihre Drucker, wenn Sie es wünschen, halb- oder vollautomatisch Toner & Tinte. Und das beste: Bei allen Bestellungen aus dem Online-Management ist der Versand kostenlos!

    Direkt vom Hersteller
    Hergestellt in Deutschland
    24 Monate Garantie

     

    Der Online-Shop für Drucker, originale Druckerpatronen, Rebuilt Toner & Refill Tinten.