NUR NOCH HEUTE: 10% Rabatt auf alle Printer Care-Produkte! CODE: 10pro1812





















    DIN A4 ist Standard.


    Scanziele





    Beidseitiger Scan (duplex)




    Weitere Scan-Eigenschaften










    Abmessungen in Zentimeter

    cm
    cm
    cm

    Gewicht in Kilogramm

    kg
    0

    -


    Drucker kaufen

    Mit dem Gesamtkostenrechner berechnen Sie in sekundenschnelle die Folgekosten für Tinte oder Toner in 36 Monaten.

    Geben Sie hier an wie viele Seiten Sie in etwa monatlich drucken:

    Mono-Seiten pro Monat

    Color-Seiten pro Monat

    13925
    1. Platz

    Canon PIXMA MG2555S

    41,67 €

    13728
    2. Platz

    Canon PIXMA TS3150

    48,55 €

    13729
    3. Platz

    Canon PIXMA TS3151

    49,00 €

    13387
    4. Platz

    HP DeskJet 2630 AiO

    54,08 €

    12601
    5. Platz

    Canon PIXMA MX495 schwarz

    54,62 €

    12602
    6. Platz

    Canon PIXMA MX495 weiß

    55,90 €

    15029
    7. Platz

    HP DeskJet 3639 All-in-One

    57,00 €

    9938
    8. Platz

    Canon PIXMA MG3650

    57,19 €

    9940
    9. Platz

    Canon PIXMA MG3650W

    57,19 €

    10309
    10. Platz

    HP OfficeJet Pro 6230

    58,83 €

    13414
    11. Platz

    HP DeskJet 2620 AiO

    58,97 €

    9934
    12. Platz

    Canon PIXMA iP7250

    60,43 €

    13730
    13. Platz

    Canon PIXMA TS5150

    62,11 €

    12605
    14. Platz

    Canon PIXMA TS5050

    64,04 €

    9939
    15. Platz

    Canon PIXMA MG3650R

    65,92 €

    13731
    16. Platz

    Canon PIXMA TS5151

    66,21 €

    14210
    17. Platz

    HP LaserJet Pro M15a

    69,86 €

    9696
    18. Platz

    Brother HL-1110

    72,93 €

    10299
    19. Platz

    HP OfficeJet 3831

    73,06 €

    13580
    20. Platz

    Ricoh SP 220Nw

    74,65 €

    Drucker kaufen – diese Punkte beachten

    Auch wenn wir heute viel mailen, beruflich und privat online sind – ohne Drucker geht es nicht. Zu Hause drucken wir Rechnungen, Briefe oder Reiseunterlagen und gerne auch mal schnell ein Familienfoto vom letzten Urlaub. Im Business kommen aus dem Drucker unter anderem die Angebote für unsere Kunden, die Anträge für die Dienstreise oder den Urlaub, der Ausdruck einer Präsentation, Rechnungen an unsere Kunden oder aber die Mahnungen an die Schuldner. Das erfolgt in den meisten Betrieben und Unternehmen nach wie vor papierbasiert. So sehr das papierlose Büro auch angepriesen wird, noch gehört der Drucker zur Grundausstattung. Wir helfen Ihnen beim Drucker kaufen - egal, ob beruflich oder privat. Wenn wir heute von einem Drucker sprechen, meinen wir im Allgemeinen das All-in-One Multifunktionsgerät, mit dem wir drucken, scannen, kopieren und teilweise sogar faxen können. Es gibt sie als kleine kompakte Geräte für den heimischen Schreibtisch – oder als große Bürodrucker für ganze Arbeitsgruppen oder Abteilungen in Unternehmen.


    Inhaltsverzeichnis
    1. Drucker kaufen
    2. Tintenstrahl- oder Lasertechnologie?
    3. Die Checkliste für den Druckerkauf
    3.1 Druckgeschwindigkeit
    3.2 Die Auflösung
    3.3 Anschlussmöglichkeit
    3.4 Papierfächer
    3.5 Duplex-Druck
    3.6 Tinte & Toner
    3.7 Multifunktionalität
    4. Drucker für private Anwender
    5. Drucker kaufen für Unternehmen

    Drucker günstig kaufen

    © TeroVesalainen | Pixabay.com



    1. Drucker kaufen

    Vor dem Kauf eines neuen Druckers sollten einige wichtige Punkte berücksichtigt werden, um das passende Gerät für die eigenen Ansprüche zu finden. Halten Sie dabei immer das passende Preis-Leistungsgefüge im Auge. Nur weil ein Drucker günstig in der Anschaffung ist, muss er noch lange nicht wirtschaftlich in den Folgekosten sein. Egal ob Unternehmen oder Privatanwender, vor dem Kauf sollten Sie folgende Fragen klären:


    • Wie viele Nutzer sollen mit dem Gerät arbeiten?
    • Was genau möchten Sie mit dem Gerät tun?
    • Wie viele Seiten werden auf dem Gerät pro Monat in etwa gedruckt?
    • Möchten Sie farbig drucken / kopieren?
    • Welche Papierformate möchten Sie bedrucken?
    • Möchten Sie beidseitig (duplex) drucken können?
    • Wie viele Papierfächer benötigen Sie?
    • Bevorzugen Sie eine Technologie?
    • Welche Schnittstellen benötigen Sie?
    • Möchten Sie kabellos (W-Lan) drucken?
    • Darf der Drucker nur bestimmte Abmessungen haben?
    • Bevorzugen Sie einen bestimmten Hersteller?

    Unser Drucker-Kaufberater hilft diese Fragen zu klären und schlägt Ihnen im Anschluss die Drucker mit den günstigsten Folgekosten vor.



    2. Tintenstrahl- oder Lasertechnologie?

    Die klassischen Klischees bezüglich der Eigenschaften und Unterschiede von Laser- und Tintenstrahltechnologie sind heute nicht mehr so uneingeschränkt valide wie noch vor 10 Jahren. Die Technik hat weiter Fortschritte gemacht, und die Hersteller haben ordentlich nachgerüstet. Früher wurden Tintenstrahldrucker primär für den privaten Anwender konzipiert und hatten den Ruf, als einzige wirklich gute Fotodrucke zu erstellen. Dafür waren sie beim Drucken langsamer und die Kosten pro Seite höher als beim Tintenstrahldrucker. Laserdrucker dagegen galten als die ultimative Wahl für Büros und größere Arbeitsgruppen, unangefochten schnell und günstig im Seitenpreis. Diese Aussagen treffen heute nicht mehr pauschal auf alle Drucker der jeweiligen Technologie zu.

    HP Tintenstrahldrucker Office

    © HP



    Laserdrucker können sich heute durchaus auch für einen Privatanwender lohnen, und Tintenstrahldrucker sind in der Lage, schnell und effizient wie Laserdrucker zu arbeiten. Diese Tatsache macht die Wahl des richtigen Druckers für den eigenen Bedarf natürlich nicht einfacher, eröffnet aber gleichzeitig auch neue Möglichkeiten für all jene, die davon ausgegangen sind, dass nur eine bestimmte Technologie für sie infrage käme. Beim Drucker kaufen gilt es, das Druckermodell individuell zu betrachten und mit den eigenen Bedürfnissen abzugleichen. Dennoch gibt es ein paar Unterschiede, die auch heute noch auf einen Großteil der jeweiligen Geräte zutreffen.


    HP Tinte & Toner

    © HP


    Auch wenn Druckerhersteller von Tintenstrahldruckern mit neuen Technologien aufwarten ist und bleibt bei Tintenstrahldruckern die Gefahr, dass Tintenpatronen nach einer längeren Standzeit des Druckers eintrocknen. Dafür starten Einstiegsmodelle unschlagbar günstig. Hier können selbst die günstigsten Laserdrucker nicht mithalten. Diese haben jedoch wiederum den Vorteil, dass das Tonerpulver nicht eintrocknet und der Laserdrucker dadurch auch längere Standzeiten ohne ein Eintrocknen der „Farbe“ übersteht. Jedoch müssen sich Nutzer über die Gefahr einer etwaigen Feinstaubbelastung durch den Laserdrucker beim Drucker kaufen bewusst sein.


    3. Die Checkliste für den Druckerkauf

    Drucker warten mit vielen Funktionen und Eigenschaften auf. Hier gilt es, den Überblick zu behalten und sich über die wichtigsten Funktionen und Anwendungen zu informieren:


    3.1 Druckgeschwindigkeit

    Die verschiedenen Druckgeschwindigkeiten der Druckermodelle können stark variieren. Drucken Sie viel oder arbeiten mehrere Personen mit einem Drucker ist es ratsam, ein Gerät mit einer relativ hohen Geschwindigkeit zu wählen. Schnelle Geräte schaffen problemlos bis zu 50 Seiten pro Minute. Wird der Drucker hingegen nur von wenigen Personen verwendet und nicht so häufig beansprucht, reicht eine normale Druckgeschwindigkeit von ca. 15-20 Seiten pro Minute vermutlich aus.


    3.2 Die Auflösung

    Die Auflösung des Druckers wird in dpi (dots per inch) bemessen – übersetzt bedeutet das Punkte pro Zoll. Grundsätzlich gilt hier: Je mehr dpi, desto besser das Druckergebnis! Die Standardauflösung eines einfachen Laserdruckers liegt in der Regel bei 600 x 600 dpi und garantiert den Ausdruck eines sauberen Schriftbildes. Ein hochwertiger Fotodrucker kann eine Auflösung von 1.200 bis 2.400 dpi oder gar bis zu 6.000 dpi erreichen.


    3.3 Anschlussmöglichkeit

    Stellen Sie vor dem Kauf des neuen Druckers sicher, dass dieser in Ihr bestehendes Netzwerk bzw. zu Ihren existierenden Geräten passt. Sollen mehrere Nutzer auf den Drucker zugreifen, sollte er netzwerkfähig sein und über einen Lan- bzw. Wlan-Anschluss verfügen. Auch die Kompatibilität für mobiles drucken kann sehr sinnvoll sein.


    3.4 Papierfächer

    Drucken Sie viel oder in verschiedenen Formaten, dann sollten Sie auf das Vorhandensein mehrerer Papierfächer achten. Diese Tatsache kann im Alltag viel Zeit sparen und den täglichen Arbeitsablauf effizienter und entspannter gestalten.


    3.5 Duplex-Druck

    Der Duplex-Druck, oder auch der beidseitige Druck, ist besonders für all jene zu empfehlen, die viel drucken und dabei Papier sparend vorgehen wollen. Drucker, die diese Funktion unterstützen, können bares Geld sparen und schonen zudem die Umwelt.


    3.6 Tinte & Toner

    Bei den laufenden Druckkosten bilden die Investitionen in Tinte und Toner die größten Posten. Daher ist es ratsam, sich schon vor dem Kauf mit den zu erwartenden Folgekosten vertraut zu machen. Neben der Option, die originalen Tinten und Toner des Druckerherstellers zu verwenden, haben Verbraucher auch die Möglichkeit, auf rebuild Toner oder Tintenpatronen von alternativen Herstellern zurückzugreifen. Hier sollten Sie jedoch auf eine gute Qualität achten. Von günstigen Asia Importen ist abzuraten, da diese den Drucker beschädigen können.


    3.7 Multifunktionalität

    Wer sich einen neuen Drucker kaufen möchte, sollte die Anschaffung eines Multifunktionsgerätes in Erwägung ziehen. Diese praktischen All-in-One Drucker vereinen bis zu 4 Funktionen in einem Gerät und unterstützen neben dem Drucken auch noch das Scannen, Kopieren und häufig zusätzlich das Faxen. Der große Vorteil dieser Alleskönner ist die Platzersparnis und der günstige Preis.


    Drucker für Unternehmen und Privat

    © TeroVesalainen | pixabay.com


    4. Drucker für private Anwender

    Privatanwender sollten beim Drucker kaufen wichtige Punkte berücksichtigen, wie zum Beispiel die Kompatibilität mit vorhandenen Endgeräten. In vielen Privathaushalten gehören Smartphones und Tablets heute zur Standardausstattung. Nur noch selten wird extra der Computer oder Laptop in Anspruch genommen, um etwas im Internet zu recherchieren oder via online Banking eine Überweisung zu tätigen. Daher sollten Sie beim Kauf eines neuen Druckers darauf achten, dass dieser Wlan-fähig und mit ihren mobilen Geräten kompatibel ist. Achten Sie also beim Kauf darauf, dass der Drucker (je nach Bedarf) die Funktionen: AirPrint, Google Cloud Print, HP ePrint o. ä. unterstützt. Für Familien und Fotofreunde kann es sinnvoll sein einen Drucker zu wählen, der gute Farbfotos produziert, ohne dass gleich der Fachmann bemüht werden muss, wenn ein Urlaubsfoto oder Familienschnappschuss der Kinder für die Großeltern ausgedruckt und eingerahmt werden soll. Sollten Sie viel Wert auf brillante Fotos in professioneller Qualität legen, kann auch über die Anschaffung eines zusätzlichen Fotodruckers nachgedacht werden.


    5. Drucker kaufen für Unternehmen

    Der passende Drucker für Unternehmen zeichnet sich in erster Linie durch seine wirtschaftliche und effiziente Arbeitsweise aus, die perfekt auf die Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens zugeschnitten ist. Wichtig beim Drucker kaufen ist eine hohe Zuverlässigkeit und Effizienz. Eine ausführliche Informationssammlung zum Thema Drucker für Unternehmen finden Sie hier. Als Unternehmen lohnt es sich, einen Anbieter für Managed Print Services in Erwägung zu ziehen. Managed Print Services (kurz MPS) sind Rundum-sorglos-Pakete, die direkt von den Druckerherstellern bzw. von externen Dienstleistern angeboten werden und alle anfallenden Dienstleistungen rund ums Thema Drucker abdecken. Dazu zählen u. a.: Verwaltung, Pflege, Wartung und Verbrauchsmaterialien.


    Xerox Bürodrucker

    © Xerox






    Ähnliche Themen
    Unsere Kundenbewertungen
    Kostenlos!
    Hiermit dauerhaft Versandkosten sparen

    Mit dem Printer Care Online-Management bestellen Ihre Drucker, wenn Sie es wünschen, halb- oder vollautomatisch Toner & Tinte. Und das beste: Bei allen Bestellungen aus dem Online-Management ist der Versand kostenlos!

    Direkt vom Hersteller
    Hergestellt in Deutschland
    24 Monate Garantie

     

    Der Online-Shop für Drucker, originale Druckerpatronen, Rebuilt Toner & Refill Tinten.