5€ Sofortgutschein* für Ihre Newsletteranmeldung - Jetzt anmelden ⟶

    Wachsdrucker / Festtintendrucker

    Wachsdrucker, die teilweise auch als Festtintendrucker oder Thermotransferdrucker bezeichnet werden, erzeugen ihr Druckbild durch Wachstropfen, die durch Hitze verflüssigen. Damit können sie sehr kostengünstig arbeiten und benötigen kaum einen Wartungsaufwand.


    Einfaches Funktionsprinzip beim Festtintendrucker

    Ein Wachsdrucker benötigt verhältnismäßig lange Zeit zum Aufwärmen, bevor er einen Druckauftrag ausführen kann. Diese kann teilweise bis zu 20 Minuten dauern und ist nötig, um die festen Wachssticks flüssig werden zu lassen. Jedes Mal, wenn der Festtintendrucker ein- bzw. ausgeschaltet wird, werden die Spritzdüsen komplett entleert, womit der Tonerverbrauch durchaus als hoch zu bezeichnen ist. Wer die Aufwärmzeit umgehen möchte, kann das Gerät auch im Stand-by-Modus lassen, doch dann ist mit einem erhöhten Stromverbrauch zu rechnen.

    Wachsdrucker / Festtintendrucker

    © Xerox


    Dafür bleibt die Wachsschmelze in der Druckeinheit dank der fortwährenden Heizung immer flüssig. Die gedruckten Dokumente weisen eine dünne Wachsschicht auf. Damit sind diese kaum weiter zu verwenden, sie können also zum Beispiel nicht laminiert werden.


    Druckermaterial heißt beim Wachsdrucker Colorstix

    Die Wachspatronen bzw. die Wachsstäbchen, die der Festtintendrucker zum Drucken benötigt, werden auch als Colorstix bezeichnet. Diese sogenannten Solid-Ink-Patronen sind komplett lösemittelmittelfrei und können auch mit bloßen Händen eingelegt bzw. getauscht werden. Für den Druck werden diese Stix, die bei einigen Herstellern auch Sticks geschrieben werden, im Gerät geschmolzen, womit sie völlig staubfrei verwendet werden können. Die Fixiereinheit erzeugt außerdem kein Ozon, manchmal stellen Nutzer beim Betrieb dieses Druckers allerdings einen deutlichen Wachsgeruch fest. Mit einem Festtintendrucker können sehr gut farbige Ausdrucke erzeugt werden, die mit hoher Farbtreue und einer gleich bleibenden Druckqualität überzeugen. Zudem sind die Kosten für die Ausdrucke verhältnismäßig günstig, womit Wachsdrucker vor allem für den gewerblichen Bereich gut geeignet sind. Grundsätzlich ist allerdings zu bedenken, dass die Gesamtkosten aufgrund des Dauerbetriebs und des damit verbundenen Strombetriebs höher liegen als bei einem Laserdrucker.


    Vorteile beim Festtintendrucker überzeugen

    Die Vorteile beim Wachsdrucker sind vielfältig und liegen in erster Linie im Druckergebnis. Dieses überzeugt durch kräftige und lichtechte Farben. Dabei ist die Druckqualität so gut wie unabhängig vom Druckmedium, vor allem, auf Overhead-Folien entstehen brillante Ergebnisse. Im Gegensatz zu herkömmlichen Tonerpatronen sind die Colorsticks komplett ungiftig und können einfach - auch mit bloßen Händen - gewechselt werden. Zudem gibt es beim Tausch keinerlei Staubbelastung. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Laserdrucker produziert ein Wachsdrucker um ca. 80 Prozent weniger Müll, da die Wachsblöcke in Blisterpackungen geliefert werden. Der Rest des Wachses, der sogenannte Schmelzfluss, kann problemlos mit dem Hausmüll entsorgt werden. Auch die einfache Handhabung beim Wechsel der Sticks überzeugt, denn diese können einfach einzeln und sogar während des Druckvorgangs getauscht werden. Dank der einfach einsehbaren Füllstände am Einschubfach kann der Tintenbedarf gut festgestellt werden.


    Auch Nachteile sind beim Wachsdrucker gegeben

    Ein großer Nachteil des Festtintendruckers liegt im Tintenverbrauch, da bei jedem Ein- und Ausschalten die Düsen komplett entleert werden. Auch die lange Aufwärmzeit bis zum Druck der ersten Seite muss als Nachteil gewertet werden. Die fertigen Ausdrucke sind mit einem Trennmittel, das durch die Wartungseinheit auf die Trommel übertragen wird, versehen, womit Farbe von Filzstiften abperlt und auch Kugelschreibertinte nicht hält. Daher besteht kaum eine Möglichkeit, auf den Ausdrucken eines Wachsdruckers handschriftliche Notizen anzufügen. Sind die Ausdrucke dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt, verblasst die Farbe schneller als dies bei Laserdruckern der Fall ist. Auch ist zu erwähnen, dass die einzelnen Drucke nicht kratz- oder abriebfest sind. Das heißt, sie müssen zur Aufbewahrung oder weiteren Verwendung in einer Plastikhülle geschützt werden. Werden die Ausdrucke nicht mehr benötigt, können sie nicht einfach als Konzeptpapier für andere Drucker verwendet werden. Immerhin schmilzt dabei die Wachsschicht und kann im Inneren von Laserdruckern für erhebliche Verschmutzungen sorgen. Auch ist zu bedenken, dass aufgrund der wachsartigen Farbe Ausdrucke nicht gut gescannt oder kopiert werden, sofern die Dokumente mehrseitig sind. Vor allem ist dabei aber der automatische Papiereinzug nicht ratsam.


    Vielfältiger Einsatzbereich von Wachsdruckern

    Da die Ausdrucke bei einem Festtintendrucker mit starker und prächtiger Farbbrillanz überzeugen, kommen Wachsdrucker bzw. Festtintendrucker vor allem im gewerblichen Bereich zum Einsatz. Dafür sprechen auch die vergleichsweise niedrigen Druckkosten. Sehr beliebt ist die Nutzung dieser Drucker in der Werbebranche, wo sie für sogenannte Proof-Ausdrucke von Werbeanzeigen und Werbemitteln in der Druckvorstufe verwendet werden. Für den privaten Gebrauch oder für Fälle, in denen hauptsächlich schwarz-weiß Dokumente gedruckt werden müssen, sind sie aufgrund der aufwändigen Vorbereitung zum Druck dagegen kaum in Verwendung.



    Nie wieder leere Tinten und Toner

    Wenn Sie es möchten, bestellen Ihre Drucker benötigte Toner & Tinte ab sofort ganz von alleine.
    Und das beste: Die Versandkosten bezahlen wir!

    Der Printer Care-Newsletter

    Jetzt mit 5€ Gutschein für Ihre erste Bestellung!*

    Unser Newsletter informiert Sie bequem über Rabatt-Aktionen für Ihren Drucker und News aus der Drucker-Welt.

    Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit kostenfrei möglich.
    Unsere Kundenbewertungen
    Kostenlos!
    Hiermit dauerhaft Versandkosten sparen

    Mit dem Printer Care Online-Management bestellen Ihre Drucker, wenn Sie es wünschen, halb- oder vollautomatisch Toner & Tinte. Und das beste: Bei allen Bestellungen aus dem Online-Management ist der Versand kostenlos!

    Direkt vom Hersteller
    Hergestellt in Deutschland
    24 Monate Garantie

     

    Der Online-Shop für Drucker, originale Druckerpatronen, Rebuilt Toner & Refill Tinten.