5€ Sofortgutschein* für Ihre Newsletteranmeldung - Jetzt anmelden ⟶

    Spooler: Probleme mit dem Windows Druckdienst beheben

    Hilfe, der Drucker druckt nicht. Die Patronen sind ausgetauscht und durch Neue ersetzt, alle Kabel überprüft und sitzen fest. Dann kann die Lösung des Problems noch der Spooler oder Druckwarteschlangen-Dienst von Windows sein. Was genau der Spooler ist und welche Probleme mit dem Spooling Dienst auftreten können, zeigt dieser Ratgeber. Außerdem erhalten Sie konkret Schritt für Schritt die Lösung für die einzelnen Probleme mit dem Druckdienst.


    Was ist ein Spooler bzw. was versteht man unter Spooling?

    Spooler oder auch Druck-Spooler ist der Windows-Dienst, der für das Starten von Druckaufträgen verantwortlich ist. Unter Spooling wird das Abfangen eines Druckjobs auf dem Weg zum Drucker verstanden. Stattdessen wird der Druckjob auf einem Speichermedium gespeichert. Dadurch ermöglicht es der Spooler mehrere Druckaufträge nacheinander abzuarbeiten, indem er im Speicher Druckaufträge sammelt, um diese dann für eine Druckausgabe zu einem späteren Zeitpunkt zu laden.


    Leeren der Druckwarteschlange und Neustart des Spoolers

    Wenn Ihre bisherigen Vorgehen nicht zum Erfolg geführt haben, sollte die Druckwarteschlange geleert werden und alle sich im Spooling befindlichen Druckaufträge abgebrochen werden. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:


    1. Öffnen Sie den Spooler mit einem Klick auf das Drucksymbol in der Taskleiste.
    2. Ein Fenster mit allen aktuellen Druckaufträgen öffnet sich.
    3. Prüfen Sie, ob sich unter den Druckaufträgen fehlerhafte Aufträge befinden.

      Spooler Windows
    4. Löschen Sie diese fehlerhaften Druckaufträge. Oftmals startet nach dem Löschen des fehlerhaften Druckauftrages der Drucker mit dem nächsten Druckauftrag wieder.
    5. Startet der Drucker noch nicht? Dann muss die Druckwarteschlange beendet, und der Spooler neu gestartet werden.
    6. Entfernen Sie dazu die Verbingung vom Drucker zum Computer.
    7. Öffnen Sie den Windows Taskmanager durch die Tastenkombination Strg+Umschalt+ESC.
    8. Gehen Sie im Taskmanager auf den Reiter "Prozesse" und suchen Sie in der Liste nach dem Prozess spoolsv.exe oder Spoolersubsystem-Anwendung. Dies ist der Spooling Dienst von Windows.
    9. Beenden Sie den Prozess spoolsv.exe. Nun sollte das Drucksymbol in der Taskleiste verschwunden sein.

      Spooler beenden
    10. Wechseln Sie im Taskmanager auf den Reiter "Dienste".
    11. Suchen Sie nach dem Dienst "Druckwarteschlange" oder "Spooler".
    12. Starten Sie den Dienst mit der rechten Maustaste neu.
    13. Spooler neustarten

    Neuinstallation eines defekten Spoolers

    Helfen die vorgestellten Maßnahmen alle nicht, dann ist meistens der Spooler defekt. Um herauszufinden, ob dies der Fall ist, überprüfen Sie vor einer Neuinstallation bitte folgendes:

    • Können Sie mit irgendeinem anderen Drucker noch drucken?
    • Werden noch Druckersymbole angezeigt?
    • Können Sie mit dem Druckerinstallations Assistenten einen neuen Drucker hinzufügen und installieren?
    • Ist das Spooling deaktiviert und wird nach einem Neustart des PC's wieder aktiv?
    • Erscheint keine Fehlermeldung, wenn Sie versuchen den Spooler manuell zu starten?

    Wenn diese Punkte nicht zutreffen, dann wird Ihr Problem höchstwahrscheinlich nicht durch einen deaktivierten, sondern durch einen kaputten Drucker Spooler verursacht.
    In diesem Fall können Sie den Druck-Spooler-Dienst folgendermaßen neu installieren:

    1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung von Windows in der folgenden Art und Weise: Klicken Sie auf "Start", "Ausführen" und geben Sie "cmd" in das Feld ein. Bei Windows 10 können Sie einfach das Startsymbol anklicken und "cmd" eintippen. Die Eingabeaufforderung wird Ihnen dann angezeigt.
    2. Rufen Sie mit der Eingabe "cd c:\windows\system32" gefolgt von der "Enter" Taste den Windows Ordner auf, der die Installationsdateien beinhaltet. Haben Sie Ihr Windows Betriebssystem auf einem anderen Laufwerk installiert, ersetzen Sie dementsprechend den Laufwerksbuchstaben "c" durch Ihr Laufwerk.

      Windows CMD
    3. Geben Sie den Befehl "ren spoolsv.exe spoolsv.alt" ein und bestätigen Sie dies mit "Enter", um den Spooler zu beenden.
    4. Geben Sie "exit" in die Eingabeaufforderung ein, um diese zu beenden.
    5. Legen Sie Ihre Windows Installations CD in Ihr CD/DVD Laufwerk ein, und verhindern Sie durch das Drücken der Shift Taste beim Start des PC's den automatischen Start der Windows Installation.
    6. Kehren Sie über "Start", "Ausführen" zurück zur Eingabeaufforderung und geben Sie folgenden Befehl ein: "expand : \i386\spoolsv.ex_ C:\Windows\system32\spoolsv.exe". "CD" im zuvor angegebenen Befehl ist dabei Ihre Laufwerkskennung des CD bzw. DVD-Laufwerkes. Bestätigen Sie den Befehl anschließend mit "Enter".
    7. Führen Sie einen Neustart Ihres PC aus.

    Sollte der Drucker immer noch nicht drucken, sollten Sie das Problem an anderer Stelle suchen. Alternativ bleibt Ihnen auch der Weg zum Fachmann. Wir bieten Ihnen Reparaturen von spezialisierten Service-Technikern. Gerne können Sie einen kostenlosen Kostenvoranschlag beauftragen.


    → Reparatur beauftragen



    Nie wieder leere Tinten und Toner

    Wenn Sie es möchten, bestellen Ihre Drucker benötigte Toner & Tinte ab sofort ganz von alleine.
    Und das beste: Die Versandkosten bezahlen wir!

    Der Printer Care-Newsletter

    Jetzt mit 5€ Gutschein für Ihre erste Bestellung!*

    Unser Newsletter informiert Sie bequem über Rabatt-Aktionen für Ihren Drucker und News aus der Drucker-Welt.

    Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit kostenfrei möglich.
    Unsere Kundenbewertungen
    Kostenlos!
    Hiermit dauerhaft Versandkosten sparen

    Mit dem Printer Care Online-Management bestellen Ihre Drucker, wenn Sie es wünschen, halb- oder vollautomatisch Toner & Tinte. Und das beste: Bei allen Bestellungen aus dem Online-Management ist der Versand kostenlos!

    Direkt vom Hersteller
    Hergestellt in Deutschland
    24 Monate Garantie

     

    Der Online-Shop für Drucker, originale Druckerpatronen, Rebuilt Toner & Refill Tinten.