5€ Sofortgutschein* für Ihre Newsletteranmeldung - Jetzt anmelden ⟶

    LED-Drucker

    LED-Drucker sind enge Verwandte der Laserdrucker. Sie arbeiten ebenfalls mit Tonerkartuschen. Wie der Name schon erahnen lässt, ist der Unterschied die Art der Belichtung: LEDs bzw. Laser. Während die Belichtung bei einem Laserdrucker mittels eines Laserstrahls über einen rotierenden oder mehrere Reflexionsspiegel erfolgt, sind es beim LED-Drucker viele kleine Leuchtdioden. LED bedeutet Light Emitting Diodes oder auf Deutsch Licht-emittierende Diode, kurz Leuchtdiode. Die LED-Technologie wird sowohl bei Schwarzweiß- als auch bei Farb-Printern verwendet, obwohl sie ihre Vorteile besonders bei letzteren ausspielen, auf das wir in diesem Artikel noch näher eingehen werden.


    LED-Drucker Geschichte

    Das LED-Verfahren wurde einst von Casio entwickelt. Jedoch gilt Oki als der Spezialist und Pionier, weil Oki dieses Prinzip 1989 in eine praktische Anwendung überführt hatte und sie damit seit über 25 Jahren nutzt. Später beschäftige sich auch Lexmark mit LEDs und erst 2009 zog Brother mit eigenen Modellen nach und ungefähr zeitgleich auch Dell. Die Auswahl bei den LED-Druckern ist allerdings nicht so hoch, wie bei anderen Typologien.

    Abbildung - LED-Drucker

    © OKI | oki.com



    LED-Printer verfügen natürlich aber über einige Vorteile. Sie besitzen unter anderem weniger bewegliche Bauteile und sind dadurch robuster und haben einen einfacheren Aufbau. Dadurch können sie auf dem Markt zu einem günstigeren Preis angeboten werden.


    Gemeinsamkeiten und Unterschiede zum Laser

    Das Belichten mit LEDs führt zu den gleichen Ausgabe-Ergebnissen wie beim herkömmlichen Laser, denn es werden die gleichen, grundlegenden elektro-fotografischen Verfahren zum Aufbringen von Toner auf Papier verwendet.

    Im ersten Schritt wird eine statische Ladung auf der Fotoleitertrommel erzeugt. Dann wird die Oberfläche der fotoempfindlichen Trommel belichtet: beim LED-Drucker erfolgt dies zeilenweise durch das Licht der über der gesamten Zeile angeordneten Leuchtdioden; beim Laser punktweise mittels Laser über Polygonspiegel, die in einem Laserdrucker rotieren und den Strahl auf die Bildtrommel lenken.

    Die Ladung auf der Trommel, die als Transfereinheit dient, wird in beiden Fällen umgekehrt und zieht in den Bereichen, die von der Lichtquelle elektrisch aufgeladen wurden, den Toner an. Anschließend erfolgt der Transfer des Toners auf das Papier.

    Durch die feststehende Anzahl der Dioden ist die horizontale Auflösung nicht variabel wie bei einem Laserdrucker.


    Single Pass Technologie

    Die Single PassTechnologie hat praktisch den Farbdruck revolutioniert. Sie wurde zum ersten Mal 1998 von OKI im ersten LED-Farbprinter eingesetzt und bis heute nutzen sie alle LED- und viele Lasergeräte.Im Gegensatz zum „Multi-Pass“ ist hier nur ein Durchgang (eine Umdrehung der Trommel) notwendig, um den Toner aufzunehmen und das Druckbild zu erzeugen. Praktisch hat jede Tonerkassette ihre eigene Transfertrommel (Fotoleiter) und eine LED-Belichtungsleiste, die direkt darüber sitzt.

    Abbildung - OKI LED-Technologie

    © OKI | oki.com



    Diese Drucker mit einer jeweils unabhängigen sequenziellen Bildtrommel für jede Farbe werden auch als Inlinesystem bezeichnet. Das Papier wird gerade durch das Gerät geführt und nimmt nacheinander jede Farbe einzeln auf: von Schwarz (K), über Gelb (Y), Magenta (M) bis Cyan (C). Wenn man in das Gehäuse reinschauen könnte, so würde man sehen, dass durch die vier getrennten Druckwerke im ersten bereits die Folgeseite belichtet wird, während das letzte Druckwerk noch damit beschäftigt ist, die vorhergehende Seite zu belichten.


    Zusammenfassung der Vorteile von LED Druckern:

    • hohe Ausgabegeschwindigkeit
    • gerade Papierführung
    • Einsatz auch auf schweren Medien, bis zu 330 g/qm*
    • Einsatz bei überdimensionalen Formaten, wie z. B. Banner bis 1,20 m Länge*
    • hohe Druckqualität durch scharfe Ausgabe bis in die Randbereiche
    • flache Konstruktion der Geräte*
    • robust und weniger verschleißanfällig, da unkompliziertere Mechanik (kein rotierender Spiegel)
    • günstiger herzustellen als Laserprinter
    • zuverlässig und benötigt weniger Wartung als andere Printer
    • sparsam im Stromverbrauch, da die LED-Belichtung nur dort angeht, wo belichtet werden muss und die Lämpchen selbst wenig verbrauchen

    *anhängig vom LED-Modell


    Fazit:

    Dank der einfachen geraden Papierführung kann mit LED-Geräten auf Papier mit deutlich über 200 Gramm pro Quadratmeter oder auf Banner anderer Materialen mit einer Länge von 120 Zentimetern ausgegeben werden. Diese Medienvielfalt ist vor allem bei den mannigfaltigen Anwendungen im Businessbereich ein wichtiges Kaufargument für einen „LED“. Sie haben gegenüber Laserdruckern zwar – baubedingt – eine begrenzte horizontale Auflösung, da für jeden Druckpunkt eine Leuchtdiode benötigt wird. In der Regel bieten LED-Modelle daher eine maximale Auflösung von 600 x 600 Pixel, Printer der Oberklasse sogar 1.200 x 1.200 Pixel (realisiert durch kleinere LEDs). Für Text und Grafik, also den üblichen Anwendungen im Büro, sind diese Auflösungen vollkommen ausreichend für eine scharfe Ausgabe. Dafür ist die Druckgeschwindigkeit unschlagbar; für all jene, denen High-Speed auf kleinem Raum wichtig ist, sollten einen LED-Drucker kaufen.





    Nie wieder leere Tinten und Toner

    Wenn Sie es möchten, bestellen Ihre Drucker benötigte Toner & Tinte ab sofort ganz von alleine.
    Und das beste: Die Versandkosten bezahlen wir!

    Der Printer Care-Newsletter

    Jetzt mit 5€ Gutschein für Ihre erste Bestellung!*

    Unser Newsletter informiert Sie bequem über Rabatt-Aktionen für Ihren Drucker und News aus der Drucker-Welt.

    Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit kostenfrei möglich.
    Unsere Kundenbewertungen
    Kostenlos!
    Hiermit dauerhaft Versandkosten sparen

    Mit dem Printer Care Online-Management bestellen Ihre Drucker, wenn Sie es wünschen, halb- oder vollautomatisch Toner & Tinte. Und das beste: Bei allen Bestellungen aus dem Online-Management ist der Versand kostenlos!

    Direkt vom Hersteller
    Hergestellt in Deutschland
    24 Monate Garantie

     

    Der Online-Shop für Drucker, originale Druckerpatronen, Rebuilt Toner & Refill Tinten.