5€ Sofortgutschein* für Ihre Newsletteranmeldung - Jetzt anmelden ⟶

    Der perfekte Lehrer-Drucker

    Ob Arbeitsblätter, Klassen- oder Notenlisten, Folien, Stundenvorbereitungen oder Infoblätter, Lehrer müssen für Ihren Beruf viel drucken. Dabei soll der Drucker ebenso der privaten wie auch beruflichen Nutzung standhalten.


    Höchste Qualität zu niedrigen Druckkosten

    Hier ist es besonders wichtig, dass sich nicht nur die Anschaffungskosten für das Gerät in Grenzen halten, sondern auch die Folgekosten für die Tintenpatronen oder Toner. Diese können bei höheren Druckaufkommen immense zusätzliche Kosten bedeuten. Bitte beachten Sie, dass wir im Folgenden primär der Annahme folgen, dass ein Lehrer beispielsweise auch sehr oft Bilder und Grafiken drucken muss. Natürlich kann es in Einzelfällen, wie zum Beispiel einer massenhaften Anfertigung von Textkopien ratsam werden, auf ein anderes Gerät auszuweichen oder sich ggf. ein einfaches Zweitgerät dafür anzuschaffen. Sollten die unten genannten Punkte nicht auf Sie zutreffen, beraten wir Sie gern auch individuell telefonisch oder in unserem Live Chat.


    Drucker für Lehrer

    © Other images | Shutterstock.com



    Lehrer sollten folgende Kriterien beim Drucker-Kauf in Betracht ziehen:

    • Hohe Zuverlässigkeit
      HP, Epson und Lexmark sind drei weltweit bekannte Hersteller, die bedienungsfreundliche Drucker zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis herstellen. Aufgrund der hohen Zuverlässigkeit der Geräte sind die Marken im Businessbereich sehr beliebt und eignet sich somit gut für die Kombination des privaten und beruflichen Gebrauchs.

    • Schneller Druck mit hochwertigem Druckbild
      Ein schneller Druck ist bei Einzelausdrucken genauso wichtig, wie bei Sammelausdrucken. Daher sind die Druckgeschwindigkeit und die Druckqualität wichtige Merkmale, die beim Kauf beachtet werden sollten. Tintenstrahldrucker sind hier wesentlich schneller als Laserdrucker, weil die Aufwärmzeit der Heizeinheit entfällt. Dabei ist es generell empfehlenswert ein Businessgerät zu kaufen, dass besonders für Druckaufkommen in kleinen bis mittleren Arbeitsgruppen geeignet ist.

    • Tintenstrahldrucker schlägt Laserdrucker
      Höhere Druckaufkommen schnell bewerkstelligen und das zu günstigeren Druckkosten, das schaffen Sie mit einem Tintenstrahldrucker – diese haben Druckgeschwindigkeiten, einem Lasergerät nicht nachstehen. Die Tintenstrahldrucker sind bei weiten emissionsärmer und haben so gut wie keine Verschleißteile, wie z.B. Trommeln oder Heizeinheiten, die ausgetauscht werden müssten und so weitere Folgekosten verursachen. In Einzelfällen, wie zum Beispiel bei einer regelmäßigen Anfertigung von Kopien ohne Bildern, kann natürlich auch ein Laserdrucker die bessere Wahl sein, hierzu beraten wir Sie gern telefonisch.

    • Geringe Druckkosten
      Wahrscheinlich werden Sie als Lehrer einen Drucker benötigen, der nicht nur Schwarz-Weiß druckt, sondern auch Farbe, um flexibel zu sein, wenn es um die Darstellung von Bildern und Grafiken geht. Tintenstrahlgeräte weisen bis zu 50% geringere Kosten im Vergleich zu Lasergeräten auf. Hier entfallen die bereits genannten Verschleißteile und somit eventuelle Techniker- und Servicekosten um ihren Tintenstrahldrucker betriebsbereit zu halten. Des weiteren verbrauchen Tintenstrahldrucker beim Drucken weniger Strom, was daran liegt, das der Erwärmungspunkt der Tinte weit unter des Toners liegt und somit weniger Strom benötigt.

    • Zeit nutzen – kabellos drucken von überall
      Achten Sie darauf, dass Sie Ihr Drucker WLAN-fähig ist. Es ist sehr komfortabel kabellos zu drucken. So können Sie beispielsweise über ihr Handy, schon in der Schule oder auf dem Arbeitsweg, eingescannte oder erhaltene Informationen auf Ihrem Drucker zu Hause ausdrucken. Auf diese Weise sind Sie unterwegs stets verbunden, druckbereit sowie produktiv und ihre Aufgaben sind bereits erledigt, wenn Sie zu Hause ankommen.

    Drucker oder Multifunktionsgerät

    Ob ein einfacher Drucker reicht oder ein Multifunktionsgerät sinnvoller wäre, kommt auf die individuellen Anforderungen an, die Sie als Lehrer an das Gerät stellen. Oftmals ist es unabdingbar Zeitungsausschnitte sowie Lehrbuchseiten zu digitalisieren und zu vervielfältigen. Werden Scan- und Kopierfunktionen benötigt, fällt die Entscheidung ganz klar auf ein Multifunktionsgerät.



    Weiterführende Informationen

    1. Alle Druckerarten in der Übersicht
    2. Drucker Preise vergleichen mit dem Druckerkaufberater
    3. Drucker mit günstigen Patronen
    4. Refill Toner


    Nie wieder leere Tinten und Toner

    Wenn Sie es möchten, bestellen Ihre Drucker benötigte Toner & Tinte ab sofort ganz von alleine.
    Und das beste: Die Versandkosten bezahlen wir!

    Der Printer Care-Newsletter

    Jetzt mit 5€ Gutschein für Ihre erste Bestellung!*

    Unser Newsletter informiert Sie bequem über Rabatt-Aktionen für Ihren Drucker und News aus der Drucker-Welt.

    Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit kostenfrei möglich.
    Unsere Kundenbewertungen
    Kostenlos!
    Hiermit dauerhaft Versandkosten sparen

    Mit dem Printer Care Online-Management bestellen Ihre Drucker, wenn Sie es wünschen, halb- oder vollautomatisch Toner & Tinte. Und das beste: Bei allen Bestellungen aus dem Online-Management ist der Versand kostenlos!

    Direkt vom Hersteller
    Hergestellt in Deutschland
    24 Monate Garantie

     

    Der Online-Shop für Drucker, originale Druckerpatronen, Rebuilt Toner & Refill Tinten.