5€ Sofortgutschein* für Ihre Newsletteranmeldung - Jetzt anmelden ⟶

    Drucker druckt mit Streifen? – So lösen Sie das Problem!

    Ein häufiges Problem beim Drucken von Dokumenten sind Streifen auf dem Druck-Erzeugnis. Die Farben wurden nicht gleichmäßig auf das Papier aufgetragen und so kommt es zu unschönen Streifen auf dem Papier. Um die tatsächliche Fehlerquelle herauszufinden, hilft es, eine Liste an möglichen Ursachen abzuarbeiten. Ein Drucker macht Streifen aus den verschiedensten Gründen. Laserdrucker und Tintenstrahldrucker können aufgrund unterschiedlicher Ursprünge streifen auf dem Papier verursachen. Hilfreich kann es sein, folgende Fehlerquellen durchzuarbeiten, denn ein Drucker macht Streifen nicht ohne Grund.


    Drucker-druckt-Streifen

    © printer4you.com


    Ursache 1: Tinte oder Toner ist leer

    Möglicherweise sind Toner oder Tintenpatronen leer oder fehlerhaft im Drucker angebracht, die Folge: Der Drucker druckt mit Streifen. Der Toner- oder Füllzustand der Patrone kann über das Menü des Druckers am Rechner angezeigt werden. Rufen Sie dazu die "Druckereinstellungen" über die Systemsteuerung Ihres PCs auf. Verfügt Ihr Drucker selbst über ein Display am Gehäuse, können Sie in den meisten Fällen den Füllstand auch direkt am Gerät ablesen. Zeigt der Drucker an, dass die Tinte sich dem Ende neigt, sollte diese ausgetauscht werden.


    Ursache 2: Verstopfte Düsen im Druckkopf

    Ein häufiger Grund warum der Drucker bei einem Tintenstrahldrucker Streifen druckt, kann ein verstopfter oder eingetrockneter Druckkopf sein. Wurde der Drucker über einen längeren Zeitraum nicht genutzt, kann es passieren, dass die Düsen im Druckkopf austrocknen. Durch das Trocknen der Tinte bilden sich kleine Tintenkrusten am Druckkopf, die diesen in der Folge verstopfen. Das Ergebnis: der Drucker druckt Streifen. Zur Beseitigung dieses Problems können Sie den Druckkopf mittels Druckkopfreinigung säubern.


    Gehen Sie dazu wie folgt vor:

    1. Rufen Sie die Systemsteuerung Ihres Rechners auf.
    2. Klicken Sie unter dem Punkt Hardware und Sound auf die Auswahlmöglichkeit Geräte und Drucker.
    3. Wählen Sie den entsprechenden Drucker im System aus, indem Sie diesen mit der rechten Maustaste anklicken.
    4. Wählen Sie im Kontext-Menü den Punkt Druckereinstellungen und anschließend den Reiter Wartung aus.
    5. Hier haben Sie verschieden Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung wie z.B. Reinigung, oder Intensivreinigung.
    6. Folgen Sie anschließend den Anweisungen auf dem Bildschirm.

    Drucker-druckt-Streifen

    © printer4you.com





    TIPP: Führen Sie die Reinigung oder die Intensivreinigung ruhig mehrfach durch, um ein optimales Ergebnis zu erzielen und alle Verschmutzungen oder Eintrocknungen vollständig zu entfernen. Die Druckkopf- reinigung sorgt für einen Unterdruck im Druckkopf und saugt die Tinte wieder durch die Düsen. Bitte beachten Sie, dass hierbei jedoch viel Tinte verbraucht wird.


    Ursache 3: Luft im Druckkopf

    Es kann beim Wechseln der Tintenpatronen vorkommen, dass Luft in den Druckkopf gelangt und der Drucker als Folge dessen beim Druckvorgang Streifen produziert. Dabei kommt es zu einem Überdruck im Druckkopf. Dieses Phänomen wird als "Banding-Effekt" bezeichnet. Abhilfe schafft bei dieser Problematik ebenfalls die Druckkopfreinigung. Zur Lösung des Problems empfehlen wir das gleiche Vorgehen wie zur Ursache 2.


    Ursache 4: Der Druckkopf ist defekt

    Hilft die Reinigung des Druckkopfs nicht, die Patrone ist scheinbar noch voll und der Drucker macht Streifen, ist es möglich, dass der Druckkopf selbst defekt ist. Für gewöhnlich hilft das Austauschen der Druckerpatronen aus, um dieses Problem zu beheben. Bei den meisten Druckerpatronen ist der Druckkopf integriert und wird zwangsläufig mit dem Tausch der Patrone selbst ausgetauscht. Ist der Druckkopf im Drucker integriert, hilft es nur, diesen fachmännisch wechseln zu lassen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Problembehebung an Ihrem Drucker. Mehr Informationen zur Drucker-Reparatur finden Sie hier!


    Ursache 5: Trommel defekt

    Laserdrucker verfügen über eine sogenannte Bildtrommel, die aufgrund ihrer negativen Ladung dafür sorgt, dass der Druckvorgang fehlerfrei vonstattengeht. Ist die Trommel aus irgendeinem Grund defekt, passiert es, dass der Drucker Streifen druckt. Die meisten Toner zeigen entweder auf dem Display, mittels Lämpchen oder auf dem Computer an, dass die Trommel defekt ist und ausgetauscht werden muss. Abhilfe schafft hier nur das Auswechseln der Trommel. Die Trommel ist ein typischer Verschleißgegenstand und muss daher regelmäßig gewechselt werden. Je mehr gedruckt wird, umso schneller geht die Trommel in der Regel kaputt. Beim Austauschen der Bildtrommel sollten am besten immer Baumwollhandschuhe getragen werden und äußerst sorgsam vorgegangen werden, damit das Innere des Druckers nicht beschädigt wird.


    Ursache 6: Defekte Fixiereinheit

    Ein Drucker macht Streifen nicht nur, wenn die Trommel defekt ist, sondern auch, wenn die Fixiereinheit defekt oder verschmutzt ist. Die Fixiereinheit bei einem Laserdrucker bringt den Toner auf das Papier und die Heizwalze sorgt für ein Verschmelzen beider Einheiten. Der Drucker druckt mit Streifen, wenn die Fixiereinheit verschmutzt oder defekt ist. Es gibt einen Trick, der dabei helfen kann, zu unterscheiden, ob die Fixiereinheit oder die Trommel defekt ist. Prüfen Sie dazu, ob sich der Toner direkt nach dem Druck auf dem Papier verwischen lässt. Ist dies der Fall, können Sie davon ausgehen, dass eine defekte oder verschmutze Fixiereinheit Schuld an dem fehlerhaften Druck ist. Die Fixiereinheit kann vorsichtig aus dem Drucker gelöst und anschließend gesäubert werden. Hilft diese Säuberung nicht, muss die Fixiereinheit ausgetauscht werden.



    Weiterführende Informationen

    1. Den Drucker richtig kalibrieren - so funktioniert es!
    2. Druckertinte entfernen
    3. Testseite drucken: Fehler rasch erkennen und beheben
    4. Die Druckerpatrone ist eingetrocknet - wir schaffen Abhilfe!


    Nie wieder leere Tinten und Toner

    Wenn Sie es möchten, bestellen Ihre Drucker benötigte Toner & Tinte ab sofort ganz von alleine.
    Und das beste: Die Versandkosten bezahlen wir!

    Der Printer Care-Newsletter

    Jetzt mit 5€ Gutschein für Ihre erste Bestellung!*

    Unser Newsletter informiert Sie bequem über Rabatt-Aktionen für Ihren Drucker und News aus der Drucker-Welt.

    Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit kostenfrei möglich.
    Unsere Kundenbewertungen
    Kostenlos!
    Hiermit dauerhaft Versandkosten sparen

    Mit dem Printer Care Online-Management bestellen Ihre Drucker, wenn Sie es wünschen, halb- oder vollautomatisch Toner & Tinte. Und das beste: Bei allen Bestellungen aus dem Online-Management ist der Versand kostenlos!

    Direkt vom Hersteller
    Hergestellt in Deutschland
    24 Monate Garantie

     

    Der Online-Shop für Drucker, originale Druckerpatronen, Rebuilt Toner & Refill Tinten.