5€ Sofortgutschein* für Ihre Newsletteranmeldung - Jetzt anmelden ⟶

    Drucken im Sonderformat - DIN Lang Umschläge richtig drucken

    Ob in den eigenen vier Wänden, im Büro, einem Copyshop und an vielen anderen Orten: Das Ausdrucken eigener Dokumente gehört trotz des digitalen Zeitalters noch immer zum Alltag. Neben dem beliebten Format DIN A4, welches mit dem Maß 21x29,7 cm den verbreitetsten Träger bezeichnet, gibt es bei vielen Standarddruckern zudem die Möglichkeit des Bedruckens von Briefumschlägen in DIN Lang, Visitenkarten drucken und anderen Formaten.

    DIN lang drucken

    © HP | hp.com


    Wie kann man zuhause ganz einfach DIN Lang drucken und worauf ist dabei besonders zu achten? Neben einer Schritt für Schritt Anleitung DIN Lang drucken, gibt es im folgenden viele Hinweise, wie der Serienbrief oder bedruckte DIN Lang Umschläge zum Renner und der Drucker geschont wird.


    Schritt für Schitt Anleitung: DIN Lang drucken

    Ob DIN Lang, C6 oder andere Umschläge, bei modernen Versionen des Microsoft Textbearbeitungsprogramms Word, kann beim DIN Lang drucken und Briefumschläge drucken wie folgt vorgegangen werden:

    1. Öffnen Sie Microsoft Word.
    2. In der oberen Zeile (auch Kopfzeile) klicken Sie auf das Feld "Sendungen".
    3. In der Ansicht erscheinen verschiedene Optionen, wählen Sie nun "Umschläge".
    4. Im Reiter Briefumschlagsoptionen muss nun sichergestellt werden, dass die richtige Größe (DL oder C6) eingestellt wurde.
    5. Nachdem die einzelnen DIN Lang Optionen ausgewählt sind, kann der Empfänger und Sender des Briefes ausgefüllt werden.
    6. Bei privaten und gewerblichen Sendungen empfiehlt es sich, den Absender immer auszufüllen, bei einigen Sendungen kann dieser mit "weglassen" ausgespart werden.
    7. Mit einem Klick auf "Drucken" wird der Einzug eingestellt und das Projekt abgeschlossen.

    Hinweis: Bei älteren Word-Versionen und anderen Office-Programmen erreicht man das entsprechende Menü mit einem Klick auf Extras -> Briefe und Sendungen -> Umschläge und Etiketten. Auch passendes Briefpapier und Visitenkarten drucken ist möglich.


    Briefumschläge drucken, Visitenkarten drucken - Worauf ist noch zu achten?

    Wer Briefumschläge drucken, DIN Lang Umschläge drucken oder Briefpapier bedrucken möchte, sollte auf die passenden Eigenschaften des Druckers achten. Obwohl die Optionen der verschiedenen Grammaturen und Co. im Druckmenü ausgewählt werden können, bieten nicht alle Drucker die volle Unterstützung. Wer Briefumschläge drucken, Visitenkarten drucken oder DIN Lang drucken möchte, muss darauf Rücksicht nehmen, dass in der Beschreibung des Druckers die verschiedenen Materialien in ihrer Stärke abgedeckt werden. Um einen möglichst zentrierten Druck zu erzielen, sollte der Anschlag am Drucker auf die passenden Maße eingestellt werden.


    Vorsicht bei Fenster Briefumschlägen!

    Im Gegensatz zum Briefpapier zeigen die Briefumschläge andere Aspekt der Verarbeitung, die beim Briefumschläge drucken beachtet werden müssen. Grund liegt im Plastik, welches für die Sichtfenster genutzt wird. Dieses ermöglicht, dass die Adresse auf dem Briefpapier gleich zur Adresse auf dem Umschlag wird, wer den Fensterbriefumschlag bedrucken möchte, sollte allerdings auf übliche Laserdrucker verzichten. Der Grund liegt in der Hitze, mit der die Farbe beim Druckvorgang fixiert wird. Was für exakte Ausdrucke ohne verschwimmen sorgt, führt beim Plastik des Sichtfensters zum Schmelzen. Die Rolle, welche die Briefumschläge durch den Drucker führt, wird somit verschmutzt, muss mit viel Aufwand gereinigt oder sogar ersetzt werden. Beim Briefpapier oder Visitenkarten Drucken muss darauf geachtet werden, dass der passende Druckbereich ausgewählt wird.



    Nie wieder leere Tinten und Toner

    Wenn Sie es möchten, bestellen Ihre Drucker benötigte Toner & Tinte ab sofort ganz von alleine.
    Und das beste: Die Versandkosten bezahlen wir!

    Der Printer Care-Newsletter

    Jetzt mit 5€ Gutschein für Ihre erste Bestellung!*

    Unser Newsletter informiert Sie bequem über Rabatt-Aktionen für Ihren Drucker und News aus der Drucker-Welt.

    Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit kostenfrei möglich.
    Unsere Kundenbewertungen
    Kostenlos!
    Hiermit dauerhaft Versandkosten sparen

    Mit dem Printer Care Online-Management bestellen Ihre Drucker, wenn Sie es wünschen, halb- oder vollautomatisch Toner & Tinte. Und das beste: Bei allen Bestellungen aus dem Online-Management ist der Versand kostenlos!

    Direkt vom Hersteller
    Hergestellt in Deutschland
    24 Monate Garantie

     

    Der Online-Shop für Drucker, originale Druckerpatronen, Rebuilt Toner & Refill Tinten.